VOLL
REGIONAL.


Fränkische Hofmolkerei.
Obermichelbach. Fürth.

VOLL
REGIONAL.


Fränkische Hofmolkerei.
Obermichelbach. Fürth.

PHILOSOPHIE DER ROSAKuh

DIE FRÄNKISCHE HOFMOLKEREI

Wir lieben die Region, in der wir leben. Aus diesem Grund liegt es für uns nahe, alles dafür zu tun, dass unsere Heimat so bleibt, wie sie ist – oder sogar noch ein Stück besser und gesünder wird. Wir achten auf unsere Umwelt, auf unsere Tiere und unsere Mitmenschen. Tagtäglich.
Das ist für uns VOLL SELBSTVERSTÄNDLICH.

Voll Regional

Obermichelbach ist unser Standort und unsere Heimat. Wir überlegen zwar ständig, das Gemeindewappen ROSA färben zu lassen, aber das findet wahrscheinlich nicht so den richtigen Anklang im Rathaus. Deshalb haben wir auf unserem Speicher die ROSA Fahne gehisst, damit Obermichelbach und unser Hof schon von Weitem erkennbar ist. Falls Ihr uns besuchen möchtet, könnt ihr gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Wir, die Fränkische Hofmolkerei ROSAKuh, stehen hinter dem was wir tun, wie wir es tun und wo wir es tun.

Denn Regionalität beginnt im Kleinen. Dort wo wir zusammen leben, zusammen arbeiten und zusammen genießen. Und Genuss ist für uns lecker und nachhaltig – VOLLE KANNE.

Voll Familie

4 Generationen leben und arbeiten bei uns am Hof. Und nicht nur die! Auch unsere Mitarbeiter gehören zu unserer großen Familie – der Familie Bauer. So wie es früher war und wie es bei uns auch immer sein wird. Eine Familie, für die seit je her Respekt, Liebe und Zusammenhalt der Grundstein für alles ist, was wir machen und wofür wir leben. Gemeinsam sind wir das Team, das die ROSAKuh für euch erlebbar macht und das finden wir VOLL WICHTIG.

DAS SIND WIR

FAMILIE BAUER

Steffi Bauer

VOLL SCHLAU
Die Chefin und der kreative Geist der ROSAKuh hat alles im Blick und im Kopf. Damit ihr immer rechtzeitigen Joghurtnachschub bekommt spornt sie die Mitarbeiter und vor allem Michi zur Höchstleistung an!

Michi Bauer

VOLL GAS
Das ist das einzige Tempo, was für ihn in Frage kommt. Seine Talente sind schier unerschöpflich. Denn Technik, Team und alles andere hört auf sein Kommando.

Karin Bauer

VOLL GENIAL
Sie legte den Grundstein für die Direktvermarktung und übernimmt die wichtige Aufgabe, dass alle Kühe auch den Weg zum Melkroboter finden und keine übersehen wird.

Friedrich Bauer

VOLL GUT
Er war Maßgeblich am Bau des Hofes beteiligt und gemeinsam mit unserem Opa der Gründervater. Zusammen mit Karin sorgt er bei den Kühen für die Milch, die ihr am Frühstückstisch stehen habt.

SO ENTSTAND DIE FRÄNKISCHE HOFMOLKEREI

1973

Stallbau

Aussiedlung unseres Betriebs nach Obermichelbach mit einem der ersten Laufställe in Deutschland

2000

Der Sonnenstrom hält Einzug

Auf unserem Betrieb war dies der Einstieg in die erneuerbaren Energien.

2004

Unsere Biogasanlage wird gebaut

Unsere Biogasanlage wird gebaut

2005

Erste Erweiterung

Erste Erweiterung

Wir dachten uns ein BHKW ist kein BHKW – und schon waren es 160 kW Leistung.

2009

Die Sonne lässt uns keine Ruhe

Wir hatten mit Sonnenstrom Erfahrung gesammelt und noch Dächer frei. Die einzig richtige Schlussfolgerung!

2010

BHKW Tausch

Zwei Motoren machen doppelte Arbeit und haben doppelt soviel Verschleiß. Also raus damit und einen Neuen mit 250 kW her.

2012

Unsere Strohbergehalle entsteht

Bisher mussten wir alles Stroh im ersten Stock über den Kühen lagern. Das war eine Arbeit.

2015

Gründung der ROSAKuh

Gründung der ROSAKuh

Ganz offiziell mit Visitenkarte und allem Drum und Dran.

2016

Unsere Fahrsiloanlage wird erweitert

Unsere Fahrsiloanlage wird erweitert

2017

Jetzt sind wir voll flexibel

Jetzt sind wir voll flexibel

Unsere Biogasanlage wir auf die flexible Fahrweise umgebaut. Mehr Gasspeicher und höhere Motorleistung für eine bedarfsgerechte Stromerzeugung.

2019

Großbaustelle

Großbaustelle

Die Molkerei entsteht. Es ist Baustellenromantik.

2019

Wir produzieren zum ersten Mal Eis

Wir produzieren zum ersten Mal Eis

2020

Unsere Molkerei nimmt den Betrieb auf

Unsere Molkerei nimmt den Betrieb auf

2020

Wir beziehen unseren neuen Kompoststall

Wir beziehen unseren neuen Kompoststall

Endlich nach so langer Zeit dürfen unsere Kühe in den neuen Stall. Eine mega Freude für Mensch und Tier.

ROSAKuh Steffi & Michi

„In unserem Familienbetrieb packen alle mit an – vom 3‑jährigen bis zum 89‑jährigen.“

ROSAKuh – Steffi & Michi Steffi & Michi

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen